Herzlich Willkommen!

Eingebettet in die umliegenden Wiesen, gegenüber der St. Sebastians Kapelle an einem sonnigen und ruhigen Ort gelegen, begrüßt Sie das Bregenzerwälderhaus Ambros mit einer fantastischen Aussicht in das Dorfzentrum von Bezau  und die umliegenden Berge.

Ein Haus mit Geschichte

Der Name des Hauses geht auf Josef Anton Fröis, genannt „Brosele“, dem Urgroßvater des jetzigen Besitzers zurück. Brosele heißt Ambros im Bregenzerwälder Dialekt. Dieser ist in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts nach Amerika ausgewandert, um dort sein Glück zu versuchen. Obwohl er die Möglichkeit gehabt hätte, in Manhattan die Brauerei seines Arbeitgebers, eines deutschen Auswanderers, der keine eigenen  Nachkommen hatte, zu übernehmen, zog es ihn zurück in seine Heimat, wo er dann mit dem ersparten Verdienst dieses Anwesen erworben hat. Mehr Bilder...

Die Räumlichkeiten

Die heimelig getäfelte Wälderstube mit traditioneller Kassettendecke ist noch weitgehend im Originalzustand erhalten, ebenso das dahinter liegende  Schlafzimmer („Gaden“). Die restlichen Räume wurden behutsam renoviert und einem zeitgemäßen Komfort zugeführt. So verfügt das Haus über eine Zentralheizung, eine neue Küche und ein neues Badezimmer.
Sie wohnen alleine im Haus und die gesamte Wohnfläche des Erdgeschoßes (rund 90 m²) sowie eine Sitzgelegenheit im Freien stehen Ihnen exklusiv zur Verfügung. Ihre Gastgeber wohnen im Haus nebenan und helfen Ihnen gerne mit Ratschlägen und Informationen weiter. Mehr Bilder...

Umgebung

Vom Haus aus können Sie zahlreiche Unternehmungen starten. Es gibt Wander- und Mountainbike-Routen sowie Laufrunden, die Sie bequem direkt vom Haus aus beginnen können. Die Langlaufloipe befindet sich in ca. 100 m Entfernung. Die Bergbahnen Bezau erreichen Sie in 5 Minuten zu Fuß.
Zahlreiche Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten befinden sich im Dorfzentrum, das Sie zu Fuß in ca. 15 Minuten erreichen können. Gerne empfehlen wir Ihnen ein Restaurant und versorgen Sie mit Insidertipps. Mehr Bilder...

Gästebuch

Liebe Familie Fink!
Wir bedanken uns herzlich, dass wir in Ihrem besonderem Ferienhaus wohnen durften! Die typische Architektur des Wälderhauses und die zeitgemäße und gefühlvolle Einrichtung des historischen Hauses sind einzigartig und zeugen von gutem Geschmack und Bewusstsein für das baukulturelle Erbe. Wir haben sehr schöne Tage im Haus „Ambros“ hier im Bregenzerwald verbracht. Ein phantastischer Ort zum Genießen und AUCH zum Staunen! Denn hier verbindet sich in schönster Landschaft, alte und moderne Architektur perfekt.
Alles Gute und liebe Grüße Doris Burger & Hubert Sacha
August 2020